2. Clubrennen 2009

Nachdem das erste Clubrennen dieses Jahres wegen Schnee auf der Strecke abgesagt werden musste, war dies das erste Rennen auf der eigenen Strecke im Jahre 2009.

...und die Karten sind neu gemischt!

 

Bei den Einsteigern gab es gleich zwei Mädchen auf dem Siegerfoto!

Carina Wallner gewann vor Patrick Pichler und Michaela Winklhofer.

 

Nachdem letztes Jahr die Monsterklasse eingeführt wurde, gab es beim ersten Rennen in diesem Jahr schon ein beachtliches Starterfeld.

Hier gewann Roman Hatz nach hartem Kampf und etwas Schützenhilfe seines Vaters vor Willy Rinnerthaler und Stefan Strasser.

 

Die Allgemeine Klasse war ein Thema für sich:

Im Training zeichnete sich schon ab, dass es hier einige schnelle Fahrer gibt. Doch dass die Dichte so gross ist, war eine kleine Überraschung.

Es kämpften 10-11 Fahrer, die annähernd gleich schnell sind, um 8 A-Final Plätze.

So fanden sich Mike Wechselberger (einer der Mitfavoriten) und andere im B-Finale wieder.

Die Pole Position sicherte sich Manfred Drda vor Peter Fuchs und Walter Wallner.

Die A-Finalis waren dann nichts für schwache Nerven:

Harte Positionskämpfe vom ersten bis zum letzten Meter standen an der Tagesordnung.

Schließlich konnte Manfred "Monte" Drda seine Pole nutzen und seinen ersten Sieg in der Clubmeisterschaft einfahren.

Auf den Plätzen folgten Roland Winklhofer und Marco Pichler.

 

Einsteiger:

1. Carina Wallner

2. Patrick Pichler

3. Michaela Winklhofer

Monster:

1. Roman Hatz

2. Willy Rinnerthaler

3. Stefan Strasser

Buggy Allgemein:

1. Manfred Drda

2. Roland Winklhofer

3. Marco Pichler

Ergebnis 2. Clubrennen
2. Clubrennen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.4 KB