7. Clubrennen 2017/18

Eine lange Saison ging am Wochenende mit Rennen Nummer 15 und 16 zu Ende. Und das durchwegs mit einigen Überraschungen.

 

In der „Allgemeinen“ holte Altmeister Walter in beiden Rennen den Sieg und überholte in der Gesamtwertung noch René und beendete die Meisterschaft auf Platz zwei. René holte zwar noch die Pole, aber sein Auto und Zubehör hatten schon zu viele Akkus auf den Buckel und strichen endgültig die Segel. 4 Ausfälle in 6 Läufen sprechen eine eindeutige Sprache. Mehr als der dritte Gesamtplatz war dann leider nicht mehr drinnen. Sieger nach 14 gewerteten Rennen wurde Monte. Er holte sich seinen 7. Meistertitel in der Königsklasse. Mit 5 Siegen hatte er zwar einen Rennsieg weniger als René, doch in der Kategorie Konstanz hatte Monte die Nase eindeutig voran. Zwei dritte Plätze als Streicher, ansonsten nur erste und zweite Plätze. Nicht schlecht. Auch Walter zeigte eine extrem ausgeglichene Leistung und wurde auch nie schlechter als Dritter in dieser Saison. Und mit seinen drei Siegen heuer unterstreicht er seine Favoritenrolle für die nächste Saison.

 

In der 8,5er war nur mehr der Kampf um Platz zwei zwischen Tom und Monte spannend. Seinen 4.Meistertitel in dieser Klasse holte sich Max schon vor zwei Wochen. Und Tom machte mit seinem Sieg im ersten Rennen richtig Druck auf Monte. Der ließ sich aber nicht beeindrucken und sicherte sich mit einem Sieg im zweiten Rennen den 2.Platz in der Gesamtwertung vor Tom, der Dritter wurde. Max ist in dieser Klasse wieder einmal nicht zu biegen gewesen. Doch 5 verschiedene Rennsieger ( Max 6 / Monte 4 / Tom 2 / René und Mani je 1 ) zeigen die Ausgeglichenheit dieser Klasse.

 

Im Anschluss gab es natürlich wieder die legendäre KMC Meisterfeier. Heuer ging es so wild her, das man sogar auf die Siegerfotos vergessen hatte. Oder sich zumindest keiner mehr erinnern kann ob und wer welche gemacht hat. Na egal. Hauptsache alle kommen zum Saisonstart im August wieder.

 

Rückblickend war es wieder eine sehr coole Saison mit großartigen Rennen. Und obwohl wir heuer 2mal einen Videobeweis brauchten, war es eine Saison in der ich besonders Fairness und Kameradschaft hervorheben möchte. Das macht den kleinen KMC so richtig groß.

 

Also dann,

ich freue mich schon auf eine spannende neue Saison.