9. Clubrennen 2016

Am Samstag den 15.10. ging das letzte Clubrennen 2016 über die Bühne.

Bei spätsommerlichen Temperaturen und herrlichen Wetter wollten noch mal alle zeigen was sie können.

Rene stand in der Allgemeinen Klasse schon als Meister fest, doch in der 8,5turn Klasse könnte Monte Max noch theoretisch abfangen.

 

Aber nur theoretisch. In den Finalläufen gab es zwar drei verschiedene Sieger ( Monte, Max ,Rene´), doch Rene´ siegte vor Max und Monte. Zuwenig für Monte, der unbedingt einen Sieg gebraucht hätte. Noch nie hörte man jemanden über einen zweiten Platz lauter jubeln als Max. Geschafft. Mit nur einem Sieg im ganzen Jahr, schaffte er die erfolgreiche Titelverteidigung.

Gratulation!

2. wurde Monte extrem knapp vor Rene´.

 

In der Allgemeinen Klasse zeigte Monte dass er seinen „CAT“ endlich in den Griff bekommen hat. Zwar in den Vorläufen immer noch zu langsam für Rene´, zeigte er aber in den Finalen eine sehr geile Vorstellung. In den ersten beiden Finalen kämpfte er spektakulär mit Rene´ um den Laufsieg. Die beiden schenkten sich nichts, die Führung wechselte ständig hin und her. Doch während Rene kleine Fehler hatte, blieb Monte fehlerlos und konnte die 2 Läufe gewinnen. Den dritten Lauf konnte Walter für sich entscheiden. In einem Kamikaze-Lauf, in dem so ziemlich alle über ihre Verhältnisse fuhren, konnte Walter seine ganze Klasse und Routine ausspielen. Mit diesem Laufsieg sicherte er sich den zweiten Platz hinter Monte. Dritter wurde Rene´.

 

Auch hier großes Kompliment an Rene´, der heuer absolut verdient Clubmeister wurde.

Gratulation!

Zweiter auch in dieser Klasse Monte. Dritter Roli, der speziell vor der Sommerpause einen sehr starken Eindruck machte.

 

In der „reinen“ 8,5turn Klasse (also ohne 2wd) siegte Max, zweiter wurde Manuel und dritter ein völlig überraschter Wolfi.

 

In dieser Saison wurde das Level noch einmal nach oben geschraubt. Waren vor dieser Saison noch nie 14 Runden erreicht, ist es heuer schon Standard, ja fast Pflicht, wenn man ein Rennen gewinnen will.

 

Die 8,5 turn Klasse hat mit den 2wd Fahrern noch mal an Spannung gewonnen. 4 verschieden Sieger in dieser Saison, zeigen die Ausgeglichenheit dieser Klasse.

 

Doch das wichtigste waren wieder einmal der Spaß und der Zusammenhalt der KMC-Bande.

 

Und so feierten wir noch ausgiebig das Saisonende.

 

Besonderer Dank gebührt noch unseren Frauen, die uns mit selbstgemachten Leckereien die Feier versüßte.

 

Also dann, freuen wir uns nochmal mit den Siegern und auf eine neue Saison!

 

 

Gesamtergebnis 9. Clubrennen
Gesamtergebnis_9.CR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.1 KB