Siegerehrung Clubmeisterschaft 2009

Die Meisterschaft 2009 endete so wie sie angefangen hat, nämlich mit einer Absage!

Nachdem sowohl am 10.10. als auch am 17. 10. wetterbedigt kein Rennen möglich war, fiel das ungeduldig erwartete Meisterschaftsfinale buchstäblich ins Wasser bzw. in den Schnee.

 

Also trafen wir uns gleich beim Kirchenwirt, um die Siegerehrung abzuhalten.

Bei den Einsteigern gab es ein Novum in unserer Clubgeschichte, denn es stand mit Carina Wallner erstmals ein Mädchen ganz oben auf dem Siegespodest!

Carina konnte sich mit dem Punktemaximum den Sieg vor Michaela Winklhofer und Patrick Pichler sicher, die sich den zweiten Platz teilen mussten. Herzliche Gratulation und weiter so....

In der Monsterklasse gab es auch einen überlegenen Sieger!

Roman Hatz gewann ebenfalls mit dem Punktemaximum und hatte sogar als Streichresultat einen ersten Platz!

Zweiter wurde Stefan Strasser und dritter der Vorjahressieger dieser Klasse Willy Rinnerthaler.

Für einige Starter in der Allgemeinen Klasse, waren die letzten Tage vor der Siegerehrung ein warer Nervenkrieg! Denn bis zuletzt war nicht eindeutig, wer wohl Clubmeister ist.

Nachdem der Obmann des KMC das Reglement eingehend geprüft hatte, stand für ihn der (die) Sieger fest, jedoch hüllte er sich in Schweigen über den endgültigen Ausgang, denn es musste sogar noch das Zeitnahmeprogramm von Herrn Franz Schieszler überarbeitet werden, um den korrekten Ausgang der Meisterschaft schwarz auf weiß ausdrucken zu können.

Letztendlich gibt es 2009 zwei Sieger in der Allgemeinen Klasse, die da heißen:

Vorjahresmeister Walter Wallner und Manfred Drda.

Den dritten Platz konnte sich Stefan Strasser holen, der somit als einziger in zwei Klassen aufs Podest kam. Gratualtion!

Somit ging eine spannende Saison zu Ende, die es sich verdiehnt hätte, mehr Rennen zu sehen!

Allerdings kann man sicher sein, dass es 2010 in der selben Tonart weiter geht, denn unsere Kämpfer sind jetzt schon wieder heiß auf neue, spannende Rad an Rad Kämpfe.

So feiern Clubmeister beim KMC: